Gelungene Aktion „Toter Winkel“

Auf dem Firmengelände der Firma TH, direkt neben unserer Schule, fand am 10.03.2017 auf Initiative von Herrn Schilling von der Firma TH, Herrn Marten von der Firma BTS und der Polizei für unsere Unterstufenschüler ein Verkehrssicherheitstag

Seit ihrer Gründung im Jahre 1983 ist die Rudolf-Steiner-Schule Hagen eine von Lehrern, Schülern und Eltern selbstverwaltet geführte Freie Waldorfschule. Sie ist staatlich anerkannt und steht allen Kindern und Jugendlichen offen – alternativ zum staatlichen Schulsystem. Die freie Schule folgt ihrem eigenen Lehrplan und bietet sämtliche staatlichen Schulabschlüsse. Träger der Schule ist ein gemeinnütziger Schulverein. Wir sind Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen.

 

Unsere gemeinsame Basis ist das anthroposophische Menschenbild. Dessen zeitgemäße Anwendung ist der Motor unseres pädagogischen Wirkens. Die freie Entwicklung des Kindes – und zwar seinen eigenen Begabungen und Neigungen entsprechend - ist unser Ziel. Auf diesem Weg gestalten wir die Lernbedingungen altersgerecht und geben Orientierung, legen methodische Fähigkeiten an und gestalten mit den Schülern immer mehr selbstverantwortete Freiräume zum Lernen.